Senioren

Ascheberg startet gegen Oberaden

Mit einem Heimspiel gegen SuS Oberaden startet die erste Mannschaft des TuS Ascheberg am 17. August ist die Saison. Das erste Auswärtsspiel ist  beim VfL Kemminghausen zu absolvieren, dann stellt sich der TuS Hannibal in Ascheberg vor. Im September geht es zu Auswärtsspielen nach Werne und Senden.

Aktualisiert (Dienstag, den 22. Juli 2014 um 15:16 Uhr)

 

TuS Ascheberg 1 verliert

Die erste Mannschaft des TuS Ascheberg hatte bei Westfalia Kinderhaus mit 1:5 das Nachsehen. Fabian Vogt erzielte den Ehrentreffer für die Ascheberger. Mangels Spieler sagten die TuSler eine Partie bei der SG Sendenhorst ab.

Aktualisiert (Montag, den 21. Juli 2014 um 07:21 Uhr)

 

Ascheberg 3 startet nach der Kirmes

Trainer Dennis Czapla hat den Trainingsplan für TuS Ascheberg 3 vorgelegt. Am Mittwoch nach der Kirmes legt die Disco-Dritte wieder los.

Weiterlesen...

 

Ascheberg 2: Testspiel dauert nur 45 Minuten

Das Testspiel der zweiten Mannschaft des TuS Ascheberg beim Werner SC dauerte nur 45 Minuten und wurde wegen zu vieler Verletzter beim Stand von 0:5 abgebrochen. Der kleine Kader der zweiten Ascheberger Mannschaft muss weiterhin mit Spielern der dritten Garnitur aufgefüllt werden.

 

Tiki-Taka in Ascheberg

spanier

Der spanische Fußball ist nicht out – zumindest nicht beim TuS Ascheberg. Acht ambitionierte Kicker aus Granada absolvieren die Saisonvorbereitung des deutschen Bezirksligisten in Ascheberg mit. Die Idee zu dem ungewöhnlichen Gastspiel entstand während des Spanien-Urlaubs von TuS-Trainer Holger Möllers.

Weiterlesen...

 

Gegner für TuS Ascheberg 2 und 3

Der Fußballkreis Lüdinghausen hat die Kreisligen eingeteilt und die Gegner für TuS Ascheberg 2 und 3 stehen fest.

Aktualisiert (Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 10:11 Uhr)

Weiterlesen...

 

Vier Mal Dortmund ist neu dabei

Vier Dortmunder Vereine sind neu in der Bezirksliga b dabei: TuS Hannibal (Kreis Dortmund), SG Alem. Scharnhorst, 3. SuS Kaiserau, TuS Westf. Wethmar,  VfL Kemminghausen (Kreis Dortmund), TSC Eintr. Dortmund 48/95, VfL Senden, TuS Ascheberg, FC Tura Bergkamen, FC Overberge, SV Langschede, SuS Oberaden, Werner SC 2000, TuS Eving-Lindenhorst, (Absteiger LL 3), FC Nordkirchen, SC Dorstfeld 09 (umgruppiert auf Wunsch von BL 9 in BL 8)

 

Olfen bleibt Kreisligist

SuS Olfen bleibt nach einer 1:3-Niederlage in Epe Kreisligist. Damit muss Senden 2 aus dem Oberhaus absteigen. Damit wird es spannend, wer in die Bezirksliga 8 kommt. Vermutlich wird es "dortmundern". Olfen ist gescheitert, Massen ist gescheitert. Da könnte es Gegner wie den TuS Hannibal geben.

Aktualisiert (Donnerstag, den 19. Juni 2014 um 18:02 Uhr)

 

Schröer und Naber verabschiedet

dayathom

Kapitän Daniel Schröer verabschiedet sich für ein halbes Jahr in die USA, Thomas Naber will kürzer treten. Trainer Holger Möllers verabschiedete das Duo am Sonntag nach dem Spiel gegen Alemannia Scharnhorst.

 

Klähr und Böcker gehen

klaehrboecker

Philipp Klähr und Stefan Böcker stehen der zweiten Mannschaft des TuS Ascheberg nicht mehr zur Verfügung. Fußball-Chef Thomas Witthoff verabschiedete Klähr zur SG Selm und Böcker zum FC Nordkirchen.

 
Weitere Beiträge...
Sponsoren